DE
Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise
 

Rund um Schluderns gibt es nahezu alles, was das Radfahrerherz begehrt: Gemütlich breite Radwege, auf denen mal in aller Ruhe vor sich hin radeln, die Landschaft genießen und an interessanten Orten Halt machen kann. Oder holprige Pfade voller Kurven und Kehren, enge Bergstraßen mit steilen Hängen und rasante Abfahrten.

Der Tipp für all jene Radfreunde, die weder Anstrengung noch Höhenmeter scheuen und gern in großer Gesellschaft unterwegs sind: Einmal pro Sommer ist die Straße auf das Stilfser Joch ausschließlich für Mountainbiker reserviert. Diese einmalige Chance, den Pass frei von Autolärm und -abgasen zu bezwingen, nutzen jährlich an die 6.000 ambitionierte Radler aus aller Welt.

Doch aufgepasst: Diese Tour hat es in sich. Das Stilfser Joch ist der höchsten Pass Italiens (2.757 m) und der zweithöchste geteerte Pass der Alpen. Insgesamt ist die Passstraße fast 50 km lang und von Spondinig aus, einer Ortschaft vor Schluderns, sind 48 Kehren zu meistern, bis man die Passhöhe erreicht. Nach weiteren 34 engen Kurven gelangt man dann nach Bormio.